Der Januar ist fast rum.

Tja das erste Monat ist fast geschafft. Ich liege was VPP’s angeht genau auf Kurs.

Musste aber mehr bei den Turnieren variieren als ich gedacht habe.
Sonst würde es knapp werden.

Bei den 180 SnG Turnieren spiele ich jetzt $15 und$ 35 im Mix.

Bei den MTT’s spiele ich bis $ 20.
Für höhere BuyIn Turniere spiele ich Satellites mit Max BuyIn von $35.
Der Vorteil daran ist, dass ich mehr VPP Punkte schnappe. Denn ich bekomme für das Sattelite und für das Turnier an sich dann VPP’s.
Zusätzlich habe ich die Spin’n’Go Turniere mit aufgenommen. Diese spiele ich von $5 bis $ 30. Nachteil an diesen ist der höhere Rake.

Jedenfalls kann ich nur sagen, dass man echt ein gesundes Selbstbewusstsein sowie sehr viel Demut aufbringen muss.
Was hier und da am Stück an Händen zerlegt wird, lässt mich schon manchmal den Glauben an die Sache verlieren.
Die Swings sind spürbar, aber ich gewöhne langsam daran.

Ich werde mehr noch an meiner mentalen Basis arbeiten um hier einfach gelassener zu bleiben.
Live habe ich gemerkt, dass ich in markanten Händen nicht mehr so aufgeregt war und die Situationen besser habe einschätzen können.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s